JeT-Challenge

Der Wettbewerb gibt einen praktischen Einblick in zukunftsorientierte Technik und richtet sich an Schüler ab 14 Jahren, Auszubildende sowie Studenten. In Teams wird ein fernsteuerbares Fahrzeug im Maßstab von ca. 1:10 entwickelt und gebaut. Bis auf Akku, Motor und Fahrtregler müssen alle Komponenten selbst entwickelt, gebaut oder zugekauft werden.

Ziel ist es, eine Mischung aus Energieeffizienz, Beschleunigung und optimaler Straßenlage zu erreichen. Neben den technischen Herausforderungen müssen die Teams aber auch ein Marketingkonzept entwickeln, um sich und ihre Leistungen und Ergebnisse in der Öffentlichkeit und vor einer Jury präsentieren zu können.

Aktuelles findet Ihr bei Instagram über folgenden Link:

 

https://www.instagram.com/jet.challenge?r=nametag

 

Das diesjährige JeT-Challenge-Finale fand am 24.06. auf dem Schulgelände der KGS Hemmingen statt (IdeenExpo ist ja leider ausgefallen). Endlich konnten sich wieder 14 Teams mit fast 90 Schülerinnen, Schülern und Lehrern live treffen.

Alle Teams traten mit einem fahrbereiten umgebauten Dreirad an und konnten die Effizienz- und Ausscheidungsrennen meistern. Den Tagessieg holte sich das Team "385i" der Pestalozzi-Schule Hannover.

In den Monaten vor dem Finale mußten alle Teams in verschiedenen Disziplinen Themen bearbeiten und Fragen beantworten. Die Teams haben das online sehr gut gemacht und entsprechend dem Regelwerk dafür Punkte erhalten.

Den Gesamtsieg errang viel Erfolg!diesmal das Team "SAS-Power 8.0". Herzlichen Gückwunsch!

 

Am 01.10.2021 fand der Auftakt des diesjährigen JeT/HsH-Cups als Kooperationsprojekt des VDI und der Hochschule Hannover statt. In diesem Jahr wird der Wettbewerb vom ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt unterstützt. Es haben sich 21 Teams aus ganz Niedersachsen angemeldet. Das Finale wird im Sommer 2022 auf der Ideenexpo stattfinden. Wir wünschen allen Teams

Für den Wettbewerb gilt voraussichtlich das folgende Regelwerk:

 

Das Projekt "Berufs- und Studienorientierung in der SeK. II" wurde trotz der Einschränkungen durch die Corona-Situation im Schuljahr 2019/2020 zum Abschluss gebracht und wird im Schuljahr 2020/2021 unter Corona-Bedingungen fortgesetzt. Projektträger sind die Agentur für Arbeit und die Region Hannover. Die Teams der drei Pilotschulen haben folgende Ergebnisse erzielt:

 

Informationen für die teilnehmenden Schulen:

1.  Regelwerk


2. Fragenkatalog

3. Grundausstattung

 

Details bisheriger Wettbewerbe zeigen die Videos:

Film Autohaus Ahrens, Film JeT-Challenge-Rotary-Cup, FilmIdeenExpo 2011

Bericht über den JeT/HSH-Cup zur IdeenExpo 2015

Filme JeT/HSH-Cup zur IdeenExpo 2015

 Film JeT/HsH-Cup zur IdeenExpo 2017

  

 

 

 

"JeT-Challenge" ist eine eingetragene Marke der Dr. Groth & Partner GbR

 

Zum Anfang